TTIP & Co. – Freihandelsabkommen gefährden Umwelt und Menschen

Vortrag von Greenpeace-Handelsexperte Jürgen Knirsch 

Am 18.11.2014 wird Jürgen Knirsch in der Universität Bonn, Hörsaal 17 um 19.00 c.t. einen Vortrag über die Freihandelsabkommen CETA und TTIP halten. Die Veranstaltung wird gemeinsam von Greenpeace Bonn, ‚Zukunftfähiges Bonn‘ und dem Öko-Referat des AStA der Universität Bonn organisiert.

Vordergründig sollen durch den Vortrag sowie der Diskussion Antworten für folgende Fragen gefunden werden:

  • Wie realistisch sind die Wohlfahrtsgewinne, von denen die TTIP- und CETA-Befürworter reden?
  • Bleiben tatsächlich unsere Arbeits-, Umwelt- und Verbraucherschutzstandards unangetastet, wie die EU-Kommission immer wieder betont?
  • Welche Risiken birgt die in TTIP und CETA vorgesehene Möglichkeit, dass Konzerne Staaten außergerichtlich verklagen können?
  • Werden wir als Bürgerinnen und Bürger bei Entscheidungen über TTIP und CETA beteiligt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.