Pasta mit Pilzsoße

Zutaten für 4 Personen:

  • 500g Nudeln aus Hartweizengrieß
  • 1-2 kleine Zwiebeln
  • 10 mittelgroße Champignons (oder andere Pilze)
  • ca. 50g Mehl
  • etwas Öl
  • Gewürze (Salz, Basilikum…)

Zubereitung:

1) Nudeln mit etwas Salz aufsetzen, 10min kochen

2) währenddessen die Soße zubereiten:

  •  Zwiebeln klein schneiden, im Topf mit etwas Öl andünsten
  • geschnittene Pilze dazu und mit dünsten (Vorsicht: die Pilze saugen das Öl schnell auf und brennen dann an. Am besten ein paar Mal Öl nachgeben.)
  • zum Ablöschen Mehlschwitze verwenden: Weizenmehl und etwas Wasser gut verrühren und in den Topf gießen (je dicker ihr die Soße haben wollt, desto mehr Mehl nehmt ihr)
  • noch ein paar Minuten köcheln lassen + mit Salz und frischen Kräutern würzen (Tipp: im Mai/Juni sind Basilikum & Kresse aktuell)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.