Alle Artikel von Greenpeace Bonn

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Tipps & Clips

greenwire

horizont

plastik       schweinequiz       rübli

plog web 14.4

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Beiträge

 Wie wir uns wundern werden,i
iwenn die
 Krise „vorbei“ ist. 

Matthias Horx

Die Welt as we know it löst sich gerade auf. Aber dahinter fügt sich eine neue
Welt zusammen, deren Formung wir zumindest erahnen können. Dafür möchte ich Ihnen eine Übung anbieten, mit der wir in Visionsprozessen bei Unternehmen gute Erfahrungen gemacht haben. Wir nennen sie die RE-Gnose. Im Gegensatz zur…
Weiterlesen siehe „Beiträge“

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Veranstaltungen

13. April: Ostermarsch 2020 in Bonn.
iKriege verhindern.i
iWelt erhalten.i
iZukunft sichern.i
Virtuelle Alternative zu den Ostermärschen:
Die Ostermärsche fallen in diesem Jahr leider aus.
Trotzdem wollen wir ein Zeichen für den Frieden setzen.

Wir wollen über unsere Facebook- und aller Voraussicht nach auf unserer YouTube-Seite und über Periscope am 13. April ein Live-Panel mit verschiedenen Gästen streamen und uns hier über das Thema Solidarität unterhalten. Angefragt und höchstwahrscheinlich am Start sind neben unserem Campaigner Christoph auch Ruben Neugebauer von Seawatch und Anne Balzer von ICAN sowie der Journalist Hauke Friedrichs. Thematisch soll es um Solidarität gehen, die ja in diesen Tagen von allen eingefordert wird. Der Livestream soll um am Ostermontag um 14 Uhr starten und wird vorher auch entsprechend auf den Kanälen angekündigt. Wäre klasse, wenn ihr das Teilen würdet und noch schöner wäre, wenn ihr euch über die Kommentarfunktion mit Fragen an der Diskussion beteiligen könntet.

Die Friedenskooperative ruft zu einem virtuellen Ostermarsch auf: Auf der Seite
http://www.ostermarsch.de/ könnt ihr Mitmachbilder hochladen und damit ein virtuelles Peace-Zeichen ausfüllen. Macht gerne fleißig mit und teilt die Mitmachaktion so gut es geht in Euren Netzwerken. Wir werde dazu in den nächsten Tagen bei uns auf FB und Co. sicherlich auch noch Aufrufe veröffentlichen, die ihr ebenfalls gerne teilen könnt. Die Aktion läuft auf jeden Fall bis zum 10. April.


i
Bonn fürs Klima –i
iam 20.3.2020 auf dem Münsterplatzi
10.30 bis 13.00 Uhr
Findet nicht statt!

Wir gehen am Freitag dem 20.3. auf die Straße, um den Politiker*innen zu zeigen,dass wir uns immer noch nicht mit halbherzigen Maßnahmenpaketen zufriedenstellen lassen und erneut Druck auf alle Entscheidungsträger*innen aufzubauen.

fff

Veranstalter:
Fridays for Future Bonn
Fridays for Future Deutschland

 

iInternationaler Tag des Waldesi
iam 21.3.2020 in der Bonner Waldaui
Findet nicht statt!

Kommt uns besuchen an unserem Infostand an der Waldau, in
der Nähe des Museums „Haus der Natur“ zwischen 13:00 und 16:00.

Neben zahlreichen Informationen über unseren deutschen Wald gibt
es auch eine Raupe-Nimmersatt-Bastelaktion und Infos für Kinder.

Europas wilde Wälder

Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Euch, z. B. über die
Greenpeace  Waldvision für unsere heimischen Wälder, über den
Amazonas oder auch über unsere Bonner Greenpeace-Gruppe.

Das Haus der Natur plant ebenfalls eine spannende Mitmach-Aktion
und mit dem grandiosen Waldspielplatz und dem gemütlichen
Café in der Nähe
ist wirklich für Jeden etwas dabei!

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!
Wald-und-Meere-Gruppe
Greenpeace Bonn

hdn