Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktion gegen Menschenrechtsverletzungen und Umweltverschmutzung durch die Kleidungsindustrie

11. September ab 10:00 - 18:00

4,7 kg Kleidung werden in Deutschland durchschnittlich pro Person im Jahr weggeworfen. Gleichzeitig verursacht die Textilindustrie weltweit einen jährlichen CO2-Ausstoß von 1,2 Milliarden Tonnen und giftige Chemikalien gelangen in die Umwelt. Doch nicht nur der Klima- und Naturschutz leiden, sondern auch die Menschenrechte werden dabei verletzt. Was räumlich weit entfernt scheint, ist durch unseren Konsum doch ganz nah.

Auf diese Missstände, Forderungen an die Politik und gerechte Alternativen wollen wir aufmerksam machen. Deshalb veranstalten die Greenpeace Stadtgruppe Bonn und die Amnesty International Hochschulgruppe Bonn am Samstag, den 11.9. in Kooperation einen Infostand und eine Demonstration. Von 10 – 18 Uhr könnt ihr euch auf dem Friedensplatz nicht nur informieren, sondern auch eure Forderungen aufschreiben.
Wir freuen uns auf euch!

 

Details

Datum:
11. September
Zeit:
10:00 - 18:00

Veranstalter

Amnesty International Bonn
Greenpeace Bonn

Veranstaltungsort

Bonn, Münsterplatz
Münsterplatz
Bonn, 53111
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: VERWENDUNG VON COOKIES weiterlesen

Ich bin damit einverstanden, dass diese Webseite Cookies und ähnliche Technologien verwendet, um mir Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen und Erkenntnisse über die Nutzung und für Online-Werbezwecke zu gewinnen. Nähere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Close