Unterschreiben mit klammen Fingern gegen TTIP und CETA

Bei sehr kaltem aber sonnigem Winterwetter haben wir am Samstag, dem 7.2.15 einen Stand auf dem Godesberger Theaterplatz aufgestellt. Ziel war es Unterschriften gegen  TTIP und CETA, die Handelsabkommen der EU im Rahmen der selbst organisierten Europäischen Bürgerinitiative (sEBI), zu sammeln.

Wie erwartet gab es einige lebhafte Diskussionen über die zu erwartenden Auswirkungen dieser Abkommen, die nicht nur den Handel betreffen, sondern Auswirkungen auf fast alle Lebensbereiche der Bürger beiderseits des Atlantiks haben werden.

Über 1,4 Millionen EU-Bürger haben dieses Bürgerbegehren schon unterschrieben.

Genauere  Informationen finden Sie auf den Homepages von Greenpeace, BUND, Mehr Demokratie, attac, TTIP Unfairhandelbar und vielen weiteren Gruppen und Verbänden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.