Von schlechtem Wetter lassen wir uns nicht aufhalten!

Mit insgesamt etwa 45 Personen haben wir am Sonntag, 22.10. dem schlechten Wetter getrotzt und das Rheinufer in Bonn-Beuel gesäubert. Damit konnten wir verhindern, dass das Plastik seinen Weg ins Meer fortsetzt oder womöglich vor Ort von Hunden, Fischen, Vögeln oder anderen Tieren gefressen wird.

Unter den Fundstücken waren leider auch wieder einige große Gegenstände zu finden, u.a. ein Einkaufswagen, ein Fahrrad, welches aus dem Rhein gefischt wurde und ein alter Bürostuhl. Der Müll wird von BonnOrange abgeholt und ordnungsgerecht entsorgt.

Auch einen Gast hatten wir dabei: Men Duri Art, ein Künstler aus Bonn. Er sammelt für die Kunstaktion „Ocean is coming“ PET-Flaschen und Wünsche ans Klima. Aus allen Flaschen wird ein Wal gebaut und am Ufer installiert, um im Rahmen der Klimakonferenz auf den Umweltschutz aufmerksam zu machen und an die Bedeutung des Lebensraums Meer zu erinnern. Die Ausstellung beinhaltet außerdem einen Hammerhai und einen Mantarochen. Die Flaschen inkl. Wunsch können bis zum 26. Oktober zwischen 10 und 16 Uhr im Migrapolis, Brüdergasse 16-18, abgegeben werden.

Danke an die Teilnehmer vom Foodsharing Bonn für die leckeren Teilchen und Brötchen. Und DANKE an alle, die uns beim Müll sammeln geholfen haben! Bis zum nächsten Mal!

1 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.