Kohle-Kraftwerk vor meiner Tür?! Jetzt Einspruch erheben!

RWE plant in Niederaußem bei Köln ein neues Braunkohlekraftwerk. Die dafür benötigte Fläche muss jetzt von der Bezirksregierung genehmigt werden. Jeder hat noch bis zum 5. Oktober dagegen Einspruch zu erheben und so zu verhindern, das RWE seine CO2-Schleuder einfach so durchwinken kann.

Jeder Einspruch leistet einen wichtigen Beitrag zum Protest gegen die erneuerte Forcierung der Braunkohlevertromung im Rheinischen Revier. Die Braunkohle muss der Vergangenheit angehören, da sie einer konsequenten und verantwortlich getragenen Energiewende entgegensteht.

Erheben Sie jetzt Einspruch:

Verwenden Sie eine Mustervorlage Ihrer Wahl – und versehen sie diese gerne noch mit eigenen Anmerkungen für Ihren ganz persönlichen Protest In den Dokumenten finden Sie eine kurze Erläuterung des Sachverhalts sowie weitere Links zu den Antragsunterlagen, auf die sich Ihr Protest zu bezieht.

Mein Protest gegen ein neues Braunkohlekraftwerk (long version)

Mein Protest gegen ein neues Braunkohlekraftwerk (short version)

Sie möchten genauere Infos zum Genehmigungs- und Öffentlichkeitsverfahren? Dann finden Sie alle relevanten Fakten in unserem factsheet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.