Podiumsdiskussion zur Braunkohle

Möchtet ihr die ökologischen, sozialen, ökonomischen und politischen Zusammenhänge der Braunkohleförderung verstehen und euch somit einen besseren Überblick über die Situation im Braunkohlerevier verschaffen? Oder würdet ihr gerne erfahren, wie man den Widerstand der Regionalsyode Energie, welche sich u.a. gegen den Bau eines neuen Kraftwerks zur Verstromung von Braunkohle im Rheinischen Braunkohle­revier aussprach, unterstützen kann?
Dann kommt am Donnerstag, den 12. Juni 2014 um 19.30 Uhr, zur Podiumsdiskussion im Haus der Evangelischen Kirche (Adenauerallee 37, 53113 Bonn). Neben Tim Petzoldt von Greenpeace Köln, befinden sich viele weitere interessante Persönlichkeiten unter den Gästen: Ulrich Kelber als Mitglied des Bundestages (SPD) und Staatssekretär, Jens Sannig (Superintendant Jülich), Jörg Kerlen als Vertreter der RWE Regionale Kontakte und Hans-Joachim Gille von BigBEN.

 Weitere Informationen findet ihr unter folgendem Link: http://www.die-klima-allianz.de/termin/podiumsdiskussion-zur-braunkohle-evangelisches-forum-bonn-12-06-2014/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.