Kategorien

Archive

Filmvorführung Brand III

„Brand III – Widerstand im reichen Land“ ist der dritte Teil einer Trilogie von Susanne Fasbender. Der Film handelt von dem Widerstand der Anti-Braunkohle-AktivistInnen gegen RWE im Hambacher Wald und von dessen Entwicklung seit seiner Anfänge im November 2012. Eine genaue Beschreibung finden Sie hier: https://www.brandfilme.org/
Wann?: 02.10.2018, 18 Uhr Einlass, Beginn 18:15 Uhr, Laufzeit des Films ist 120 Minuten
Wo?: Meteorologisches Institut, Auf dem Hügel 20, 53121 Bonn. Der Zugang zum Hörsaal ist barrierefrei (begrenzte Kapazitäten/Anzahl von Plätzen).

Filmvorfuehrung0210

Greenpeace ist eine gewaltfreie und politisch unabhängige Organisation.
Wir stehen im Anschluss gerne für Fragen zur Verfügung und würden gerne mit euch über die Situation vor Ort und das Thema Braunkohle im Allgemeinen diskutieren.

Sommerfest der Uni Bonn

Zur 200-Jahresfeier der Universität Bonn gab es ein ganz besonderes Sommerfest.
Neben einer Bühne, auf der wir uns auch kurz vorstellten, boten diverse Organisationen so einiges an.

Bei uns konnten sich Kinder mit selbst gemachter Schminke Fische, Wale, Quallen und vieles mehr bemalen lassen.
Außerdem gab es bei uns ein etwas anderes ‚Entenangeln‘. Die Fische dürfen im Wasser bleiben, während Plastikstücke aus dem ‚Meer‘ geangelt werden.

Zudem haben wir plastikfreie Kosmetika hergestellt und diese am Ende der Veranstaltung verlost.
Wir freuen uns über einen gelungenen Tag mit perfektem Wetter.

Interview

KinderSchminken

PlastikFischen

Unterschriftenliste

 

Ausverkaufte Deutschlandpremiere

Die Neue Filmbühne in Bonn war am vergangenen Mittwoch restlos ausverkauft, und das trotz der sommerlichen Temperaturen. Die Premiere der aufrüttelnden Klima-Doku wurde unterstützt durch Greenpeace und naturstrom. Besonderer Gast war neben Regisseur Filip Antoni Malinowski die bekannte Umweltaktivistin Vandana Shiva. In ihrer engagierten Rede zum Thema Klimawandel und Umweltschutz appellierte sie an die Verantwortung jedes Einzelnen: „Wir alle sind Guardians of the Earth“. Zudem würdigte sie die Wichtigkeit des Mediums Film: „Die Wissenschaft kann das Publikum niemals so sehr erreichen, wie es ein Film kann“.

Premiere Guardians of the Earth

Im Anschluss an das Screening kamen der Regisseur und die geladenen Experten in einer Podiumsdiskussion zu Wort: Daniel Mittler von Greenpeace International, Kathrin Schroeder von Misereor und Denise Matias vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik sprachen über Erfolge und Misserfolge im Klimaschutz seit der Weltklimakonferenz 2015 in Paris und debattierten mit den Zuschauern über Lösungsansätze.

Premiere Vandana Shiva

Auch wir engagieren uns weiterhin z.B. für einen schnellen Kohleausstieg. Wechseln auch Sie zu einem seriösen Ökostroman bieter wie Greenpeace Energy, Naturstrom, EWS-Schönau oder Lichtblick.

Daniel Mittler bei der Premiere von „Guardians of the Earth“

29386222_2061360997475157_948147882397995101_n

DEUTSCHLANDPREMIERE BONN
GUARDIANS OF THE EARTH

Am 23. Mai um 20.00 Uhr findet in der Neue Filmbühne Bonn die Deutschlandpremiere von Guardians of the Earth statt!
Mit dabei: Regisseur Filip Antoni Malinowski, Vandana Shiva (Umweltaktivistin und Trägerin des alternativen Nobelpreises), Dr. Denise Matias (Umweltwissenschaftlerin im Klimalog-Projekt des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE)) und Daniel Mittler (Politischer Direktor von Greenpeace International).

Wir freuen uns auf einen tollen Film und im Anschluss auf eine tolle Diskussion zwischen den Experten!

Mittwoch, 23. Mai, 20.00 Uhr
Neue Filmbühne
Friedrich-Breuer-Str. 68-70
53225 Bonn
http://www.rex-filmbuehne.de/

Am 15.04. werden wieder Kleider getauscht

Noch ca. 1 1/2 Wochen bis zur nächsten Kleidertauschparty. Habt ihr euren Kleiderschrank schon aussortiert? Wenn ihr noch Sachen findet, die kleine Reparaturen benötigen, könnt ihr sie gerne mitbringen. Wir haben wieder eine Expertin vor Ort, die kleine Näharbeiten übernehmen kann 🙂

Hier gehts zur Veranstaltung: Kleidertauschparty 15.04.